Die besten Rezeptideen für gesundes Detox-Wasser

Teilen

Detox-Wasser - das neue Zauberwort für gesundes Wasser  

Seit dem Hollywood-Sternchen mit Wunder-Wasser in der Hand fotografiert wurden, ist der Begriff "Detox-Wasser" nicht mehr wegzudenken. 

Kein Wunder,  wenn man sich die Liste der positiven Eigenschaften von Detox-Wasser auf die Gesundheit und das Wohlbefinden ansieht: 

  • Detox wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und die Fettverbrennung aus 
  • Detox kann bei der Gewichtsreduzierung unterstützend wirken 
  • Detox unterstützt den Körper bei der natürlichen Entgiftung
  • Detox-Rezepturen mit Zitrone und Ingwer beispielsweise stärken das Immunsystem
  • Haut, Haare und Nägel wirken gesunder und stärke

Detox-Wasser soll aufgrund seiner Inhaltsstoffe (Zitrone, Gurke, Ingwer etc.) den Körper beim Entgiften unterstützen. Das Wort Detox bedeutet übersetzt "Entgiften". Giftstoffe oder auch Schlacken genannt, sammeln sich im Körper an, wenn er Stress und einer ungesunden Lebensweise ausgesetzt ist. Schlacken im Körper beeinflussen ihn negativ. Das Immunsystem wird geschwächt und man fühlt sich müde, träge und lustlos. 

Detoxkuren und Detox-Wasser sollen den Körper von den Schlacken befreien und vitalisieren. 

Sind Sie schon mal auf den Genuss von selbstgemachtem Detox Wasser gekommen?

Wir haben für Sie die besten Detox-Wasser Rezepte zum Selbermachen zusammengefasst. 

Detox-Wasser Zitrone und Ingwer

Für dieses Detox-Rezept benötigen Sie:

  • 2 l Quellwasser
  • 2,5 cm Ingwer
  • 2 Bio-Zitronen

So bereiten Sie das Detox-Wasser zu: 

  1. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Zitronen abwaschen. Eine Zitrone auspressen und die andere in Scheiben schneiden.
  3. Mit einem Liter Wasser Ingwer und Zitrone aufgießen und anschließend über Nacht kühl stellen.

Detox-Wasser Gurke und Zitrone

Für dieses Detox-Rezept benötigen Sie:

  • 2 l Quellwasser
  • 1 Gurke
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Ingwer (frisch gerieben)
  • Minze

So bereiten Sie das Detox-Wasser zu:

  1. Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Minze waschen und Blätter abzupfen.
  4. Wasser in einen großen Krug füllen.
  5. Gurken- und Zitronenscheiben, Minzblätter und Ingwer hinzufügen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Detox-Wasser Kokos und Beeren

Für dieses Detox-Rezept benötigen Sie:

  • 50 g Brombeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 120 ml Kokosmilch
  • 1 l Quellwasser 

So bereiten Sie das Detox-Wasser zu:

  1. Beeren waschen und trocknen.
  2. Wasser in einen Krug geben.
  3. Ein Drittel der Beeren halbieren. Den Rest in ganzen Stücken lassen.
  4. Beeren ins Wasser geben und Kokosmilch dazu schütten
  5. Das Detox-Wasser ein paar Stunden kalt stellen und ziehen lassen.


Detox-Wasser Erdbeere und Kiwi

Für dieses Detox-Rezept benötigen Sie:

  • 2 Kiwi
  • 2 Erdbeeren 
  • 1 l Quellwasser

So bereiten Sie das Detox-Wasser zu:

  1. Früchte schneiden und in einen Krug geben. 
  2. Wasser in den Krug geben.
  3. Das Detox-Wasser ein paar Stunden kalt stellen und ziehen lassen.

Woher bekommt man Quellwasser?

Das Wasser, das aus unseren Leitungen kommt oder im Supermarkt zu kaufen ist, hat oft nichts mit dem frischen Quellwasser aus der natürlichen Bergquelle zu tun. 

In den Leitungen herrscht enormer Druck, wodurch die Struktur des Wassers negativ beeinflusst und zusammengepresst wird. Die Wasserstruktur gleicht dem vom frischem Quellwasser nicht und die Qualität des Wassers leidet unter der zusammengepressten Struktur. 

Mit unserem aqua blue kann die Wasserstruktur wieder hergestellt werden. aqua blue ordnet die Strutkur des Wassers neu, wodurch sie der natürlichen Struktur von Bergquellwasser wieder gleicht. Dies kann man fühlen und vor allem schmecken!

Möchten Sie mehr zu Quellwasser und aqua blue erfahren?

Hier geht's lang. 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

>