Wirkungsweise und Gutachten zu aqua blue
ohne Salz und Chemie 

Modernste Technologie für sichere Wasserqualität

Strukturen im Wasser sind ein Qualitätsmerkmal

Seit vielen Jahren mehren sich immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen über geordnete Strukturen im Wasser.

Die Ordnung der Wassermoleküle beeinflusst die Qualität des Wassers erheblich.

Leider wird es für die Wasserversorger immer schwieriger, gutes und reines Wasser in ausreichender Menge zu finden und zu liefern. Der Aufwand für die Aufbereitung steigt stetig und oft müssen Wässer verschiedener Herkunft gemischt werden, um die Qualitätsanforderungen hinsichtlich der Trinkwasserverordnung noch erfüllen zu können. 

Selbst wenn das Wasser zuvor die ursprüngliche, natürliche Ordnung eines guten Quellwassers hatte, wird diese durch die Behandlung bei der Aufbereitung (chemische Zusätze, Filterung, Bestrahlung) und dem Transport in den Leitungen (hoher Druck, lange Wege) zerstört. Das Trinkwasser verliert an Qualität, Frische und Lösungsfähigkeit und leidet im Geschmack.

Aufbau und Wirkungsweise von aqua blue

Skizze des Aufbaus von aqua blue: Ein Schichtaufbau von unterschiedlich edler Metalle (Impulsgeber) mit einem Siliziumspeicher.
Schematische Darstellung: Ungeordnete Wassermoleküle werden durch aqua blue geordnet in Quellwasserstruktur.

Ordnung von frischem Quellwasser aus dem Wasserhahn

aqua blue überträgt bestimmte Frequenzen an das Leitungswasser und gibt damit den nötigen Impuls, sich wieder neu zu ordnen. Die Moleküle bekommen wieder eine Struktur, wie sie bei frischem Quellwasser üblich ist. Das Wasser hat somit seine ursprüngliche Qualität und Frische zurück, die man sehen und schmecken kann. 

Auswirkungen auf Oberflächenspannung, Lösungsfähigkeit und Kalkstruktur

Die Veränderung dieser Strukturen im Wasser wirkt sich auch auf technische bzw. physikalische Parameter aus, was die Qualitätssteigerung auch messbar macht. Die Oberflächenspannung des Wassers sinkt, die Lösungsfähigkeit des Wassers steigt und das Kalkverhalten ändert sich wesentlich durch die Einwirkung von aqua blue. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die humorvolle Erklärung

  • Michael Niavarani, Österreich
  • Der österreichische Kabarettist Michael Niavarani zeigt sich belustigt über Wellness und Wasser trinken. Dabei führt er wunderschön treffend vor, wie man sich das mit dem Wasser in den Leitungen vorstellen kann. 
  • Achtung: Nur für Menschen, die österreichisch gut verstehen...

Gutachten und Untersuchungsergebnisse zu aqua blue

Kopie des Gutachtens der Fachhochschule Nürnberg zur Senkung der Oberflächenspannung mit aqua blue


Zum Öffnen bitte Bild anklicken

Verringerung der Oberflächenspannung

  • ... um 15- 20 % bei entionisiertem Wasser
    Festgestellt mit: Interfacial Tensiometer 1< 8600 EIE 2.2. Fa Krüss, Hamburg
  • Gemessen von:
    Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Technische Chemie, Prof. Dr. Jacob, Nürnberg
  • Bedeutung für das Wasser:
    Die Senkung der Oberflächenspannung bewirkt eine höhere Benetzungs- und Lösungsfähigkeit des Wassers, was zum Beispiel auch durch Tenside (Seife etc.) erreicht wird. Dies erhöht die Reinigungsfähigkeit des Wassers.
  • Auswirkung auf den Kalk in den Rohren
    Der Kalk bleibt dadurch besser in Lösung bzw. in Schwebe und legt sich nicht mehr so schnell an die Wände der Wasserleitungen und Geräte an und verhindert Verkalkung.
  • Auswirkung auf die Oberflächen im Haushalt
    Das Wasser läuft besser von Oberflächen (Duschwand, Waschbecken, Wasserhähne etc.) ab und hinterlässt weniger Wassertropfen und in Folge auch weniger Kalkflecken.
  • Auswirkung auf die spürbare Weichheit
    Das Wasser fühlt sich weicher auf der Haut und den Haaren an.
Foto einer Mikroskopaufnahme von Kalkkristallen aus aqua blue Wasser
Foto einer Mikroskopaufnahme von Kalkkristallen aus Wasser ohne aqua blue

Zum Öffnen bitte Bild anklicken

Weniger Kalkablagerungen und weichere Kristalle

  • Untersuchung von Kalk unter dem Rasterelektronenmikroskop...
    ... mit und ohne aqua blue. Dazu wurde Leitungswasser auf einen Objektträger (aus Glas) getropft und bei Raumtemperatur verdunstet.
  • Nachgewiesen von: 
    Akkreditiertes Prüflabor Dipl.-Ing. Walter Lang, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für mikroanalytische Schadensbeurteilung von Werkstoffen, Celtisstr. 16, 90459 Nürnberg, www.labor-lang.de
  • Viel weniger Ablagerungen, keine harten Kalkränder (Bild oben)
    Mit aqua blue sind die Kalkkristalle einzeln und nicht miteinander verkrustet.
  • Starke Verkrustungen und harte Kalkränder (Bild unten)
    Ohne aqua blue sind die Kalkkristalle miteinander stark verkrustet und fressen sich in die Oberflächen.
  • Auswirkung im Alltag 
    Mit aqua blue haben Sie viel weniger Kalkflecken, welche weich bleiben und leicht zu entfernen sind. Schönere Oberflächen und weniger Arbeit... 
Mikroskop-Aufnahme von Aragonit-Kristallen: Nadelförmige Kristalle in chaotischer Anordnung.
Foto eines Kalzit-Kristalles unter dem Rasterelektronenmikroskop, wo man die dichte Struktur gut erkennen kann.

Weiches Aragonit- statt hartes Kalzitkristall

  • Kalkkristalle unter dem Rasterelektronenmikroskop...
    ... mit und ohne aqua blue aus Kalkablagerungen.
  • Nachgewiesen von:
    Akkreditiertes Prüflabor Dipl.-Ing. Walter Lang (Bild 1), öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für mikroanalytische Schadensbeurteilung von Werkstoffen, Celtisstr. 16, 90459 Nürnberg, www.labor-lang.de
  • Weiche Aragonit-Kristalle mit aqua blue
    Die nadelförmigen Kristalle von Aragonit sind sehr brüchig und verbinden sich viel weniger mit den Oberflächen.
  • Harte Kalzit-Kristalle ohne aqua blue
    Kalzit-Kristalle sind hart und dicht, wie Kalkstein in der Natur.
  • Auswirkung im Alltag
    Mit aqua blue bleibt der Kalk weich und macht keine harten Ablagerungen. Er lässt sich leicht entfernen und verbindet sich viel weniger mit den Oberflächen.
  • Längere Wartungsintervalle und leichteres Entkalken
    Mit aqua blue bleibt der Kalk weich und macht weniger Ablagerungen, sodass Sie ihre Geräte, Heizungen etc. seltener und deutlich leichter entkalken können.
Gutachten zur Kalkwirkung von aqua blue auf Kalk

Zum Öffnen bitte Bild anklicken

Sachverständigen - Gutachten

  • Auswirkungen von aqua blue im Alltag festgestellt
    Langzeittest in einem Einfamilienhaus bei einer Wasserhärte von über 19 °dH.
  • Durchgeführt von:
    Dipl.-Ing. Klaus E. Schuler, Sachverständiger für Heizung-Lüftung-Klima-Sanitär, 86663 Neuburg/Donau
  • Weniger Kalkablagerungen
    Oberflächen sind weniger verkalkt, der Kalk haftet nur lose und kann durch Abwischen leicht entfernt werden.  
  • Kein Kalkentferner mehr nötig
    aqua blue spart Reinigungsmittel und der Kalk lässt ich mit einem feuchten Lappen entfernen.
  • Bei einem Verdampfungsversuch bleibt Kalk weich
    nach dem Verkochen von 500 ml Wasser bleibt der Kalk weich und verbindet sich nicht mit dem Metall des Topfs.
  • Wirkung auf das Kalt- und Warmwasser gleich gut
    Der Verdampfungsversuch wurde mit kaltem und warmen Leitungswasser durchgeführt. Bei beiden Versuchen war das Ergebnis mit dem weichen Kalk hinsichtlich Menge, Aussehen und Konsistenz gleich gut.
Foto aus dem Gutachten von Dr. R. Plasa über Strukturen im Wasser


Zum Öffnen bitte Bild anklicken

Wissenschaftliches zu Strukturen im Wasser

  • Stand der Wissenschaft: Wasser bildet Strukturen
    Eine Ausarbeitung aus den wissenschaftlichen Arbeiten zur Strukturbildung in Wasser und wie man diese beeinflusst.
  • Durchgeführt von:
    Dr. Reiner Plasa, Erzhausen. Biologe, Chemiker, Limnologe.
  • Strukturierte Cluster in flüssigem Wasser nachgewiesen
    Verschiedene Ordnungszustände sind in flüssigem Wasser nachgewiesen: Bicylische Octamere, Cyclische Pentamere, bicyclische Octamere, tricyclische Decamere, cosaedrische (zwanzigflächige) Cluster (H2O)280 bis zu Icosaederischen Clustern.
  • Bedeutung von Wasserclustern
    Es gibt eine ausreichende Evidenz für die Existenz von (geordneten) Wasserclustern. Damit wird die Möglichkeit eröffnet, die Anomalien des Wassers zu erklären.
  • Clathrate und Wasserkäfige
    Ein in Wasser gelöstes (unpolares) Molekül bewirkt eine Umstrukturierung des Wasserstoffbrücken-Netzwerks. Die Palette der einsetzbaren Gastmoleküle reicht von Edelgasen bis hin zu polaren organischen Molekülen. 
  • Auswirkung auf das Wasser im Alltag
    Diese Strukturen beeinflussen die Lösungsfähigkeit bis hin zum Geschmack des Wassers und sind teils sehr lange stabil.
Ohne aqua blue
Foto eines Eiskristalls nach dem Emoto-Verfahren von aqua blue behandeltem Wasser. Es zeigt hohe Ordnung um eine hexagonale Basis.
Destilliertes Wasser
mit aqua blue behandelt

Eiskristalle machen Quellwasserqualität sichtbar

  • Eiskristalle zeigen die Struktur des Wassers
    In den Eiskristallen kann man die Ordnung des Wassers sozusagen im "Standbild" sehen. Je besser ein Wasser ist, desto "schönere" Kristalle kann es bilden: Eine sechseckige Basis mit symmetrischen Verzweigungen. 
  • Normales Leitungswasser hat keine geordnete Struktur mehr
    Selbst ursprünglich gutes Quellwasser verliert seine innere Ordnung auf dem Weg zum Verbraucher. Druck, Pumpen, Aufbereitung zerstören die Struktur, sodass es nicht in der Lage ist, schöne Eiskristalle zu bilden.
  • Ordnung der Wassermoleküle ist wichtig für Wasserqualität
    Diese innere Ordnung des Wassers beeinflusst die "biologische" Qualität des Wassers, den Geschmack, die Weichheit und einige technische Parameter.
  • aqua blue ordnet die Wassermoleküle des Leitungswassers neu
    Das Wasser in der Leitung geht in Resonanz zu den Schwingungsmustern von aqua blue und kann sich in kürzester Zeit neu strukturieren.
  • Quellwasserqualität aus dem Wasserhahn mit aqua blue
    So sorgt aqua blue dafür, dass das Leitungswasser frischer, weicher und richtig lecker schmeckt. Man fühlt das auch auf der Haut und den Haaren.
  • Untersuchungen erstellt von Ernst Braun nach Dr. Masaru Emoto
    Die Forscher Ernst Braun (CH) und Dr. Masaru Emoto (+ 2014 JPN) haben ein Verfahren entwickelt, Kristalle im Eis zu fotografieren. Aus diesen Bildern kann man auf die "innere" Qualität des Wasser schließen.
Foto eines Kristalls mit aqua blue nach der Hagalis Methode
Foto eines Kristalls ohne aqua blue nach der Hagalis Methode

Hagalis Kristalle zeigen Quellwasserstruktur

  • Spagyrischer Kristallanalyse zeigt Wasserqualität an
    Im Großbild zeigt sich eine sternförmige Kristallkonfiguration mit 60° Winkelstrukturen bei der Variante mit aqua blue. Solche Kristalle sind in der Neutralprobe nicht aufgetreten. Sie treten normalerweise nur bei natürlichen Quellwässern von höherer Qualität auf.
  • Qualitätsverbesserung mit aqua blue
    Sowohl in biologischer als auch in technischer Hinsicht hat sich eine Steigerung der Qualität nach der Behandlung mit dem aqua blue Gerät der Firma Löhnert ergeben.
  • Versuchsablauf
    Die Kristalle entstehen dabei aus der Extraktion des Destillatrückstandes, der zuvor verascht und calciniert wurde. Diese Kristallsalze werden mit dem Destillat vereinigt und auf Objektträger aufgebracht. Die Flüssigkeit wird bei Raumtemperatur zur Verdunstung gebracht.
  • Aussagekraft über Wasserqualität
    Dabei entstehen den Proben typisch zugeordnete Kristallbilder, die eine Aussage über die Qualität der Lebenskräfte der Proben erlauben. Die Kristallbilder sind aus derselben Probe jederzeit reproduzierbar und zeigen immer die den Proben typisch zugehörigen Kristallbilder.
  • Diese Untersuchung wurde durchgeführt von:
    Hagalis AG
    Kristallanalysen - Qualitätsprüfung Qualitätsberatung – Medizinische Diagnosen Eulogiusstr. 8
    88634 Aftholderberg
Foto einer Badewanne, gefüllt mit blau schimmerndem Wasser

Sichtbare Unterschiede von aqua blue Wasser

  • Klareres Wasser
    Das Wasser wird durch aqua blue sichtbar klarer 
  • Blauer Schimmer mit aqua blue
    Durch die o.g. Strukturierung des Wassers verändert sich die Absorption bzw. Reflexion des Lichts, sodass das Wasser blau schimmert. 
  • "Schnelleres" Wasser mit aqua blue
    Das strukturierte Wasser bewegt sich, zum Beispiel beim Schwenken in einem Glas, schneller und macht kleinere und schnellere Wellen.
Foto der Titelseite des Kinderbuchs von Dr. Masaru Emoto Titel: Die geheimnisvolle Sprache des Wassers.

(Kinder-) Buch von Dr. Emoto über Wasser

  • Kinderbuch von Dr. Masaru Emoto (Japan)
    Das "Emoto Projekt" will die Kinder dieser Welt in einer fröhlichen und zugleich unterhaltsamen Art ansprechen.
  • "Die geheimnisvolle Sprache des Wassers"
    Über liebevoll ausgewählte Bilder und Illustrationen soll den Kindern ein Zugang zu der "inneren" Welt des Wassers ermöglicht werden - um in ihnen das Verständnis für eine friedliche und harmonische Koexistenz allen Lebens zu erwecken.

Aussagen von Wissenschaftlern zu Strukturen im Wasser

In dem Film "Water - die geheime macht des Wassers" 

Foto von Prof. Dr. Rustum Roy, Pennsylvania State University, International Acedemy of Schience, USA

Struktur und Speicherfähigkeit

  • Prof. Dr. Rustum Roy
    Pennsylvania State University, Academy of Science, USA
  • "Die Struktur des Wassers ist viel wichtiger als seine Zusammensetzung."
  • "Wasser ist der größte Erinnerungsspeicher."
  • Quelle:
    "Water - Die geheime Macht des Wassers"
Foto von Prof. Dr. Kurt Wüthrich, Nobelpreisträger aus CH / USA

Durch Strukturen kann man die Anomalien des Wassers erklären

  • Prof. Dr. Kurt Wüthrich, Nobelpreisträger  Schweiz / USA 
  • "Wasser ist bereits intensiv erforscht worden und es ist bekannt, dass es ungewöhnliche physikalische und chemische Eigenschaften hat." 
  • Diese Anomalien kann man durch die Strukturen des Wassers erklären. 
Foto von Prof. Dr. Konstantin Korotkov, Russische Akadamie der Wissenschaften

Wasser ist beeinflussbar

  • Prof. Dr. Konstantin Korotkov   Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften, Russland
  • Er untersuchte diverse Einflüsse auf Wasser. Strom, Magneten und sogar  menschliche Emotionen. 
  • Er bewies, dass sich das Wasser je nach unterschiedlichem Einfluss verändert.
  • "Totes Wasser ist ohne Energie und ohne Leben, auch wenn es mit Mineralien angereichert ist"
Foto von Dr. Masaru Emoto, JPN

Wasser hat ein Gedächtnis 

  • Dr. Masaru Emoto
    Wissenschaftler, Japan
  • In Dr. Emotos Labor wurden Wasserproben unterschiedlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt und schockgefroren. Es ergaben sich die unterschiedlichsten Eiskristalle, von hoch strukturiert bis zu vollkommen chaotisch.
  • Dr. Emoto und andere Labore untersuchten auch die Eiskristalle von Wasser mit aqua blue im Vergleich zu unbehandeltem Wasser.
Foto von Leonid Izvekov, Leiter des Labors zur Erforschung der Struktur von Wasser, Russland

Leitungswasser ist deformiert.

  • Leonid Izvekov, Leiter des Labors zur Erforschung der Struktur von Wasser. Russland
  • "Wasser aus dem Trinkwasserversorgungssystem nimmt unterschiedliche Strukturen an, aber sie sind alle deformiert."
  • "Die kristalline Struktur ist niemals symmetrisch oder ästhetisch ansprechend"
  • Dazu gibt es umfangreiche Tests und ausführliche Erklärungen in dem Film "Water - Die geheime Macht des Wassers"
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Water - Die geheime Macht des Wassers.

  • Regisseur : Juliya Perkul
  • In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur!
  • Erscheinung: 29. Oktober 2010
    Studio : Polyband/WVG
    ASIN : B003LOH3FM

Testen Sie 30 Tage veredeltes Wasser und weichen Kalk

Stellen Sie sich vor, Sie haben auch diese top Quellwasserqualität aus dem Wasserhahn, Ihre ganze Familie ist begeistert und trinkt gerne das neue Leitungswasser. Der Kalk ist zwar noch da, macht aber keinen Ärger mehr. Küche und Bad sehen mit wenig Aufwand super gepflegt aus und Ihre Immobilie ist langfristig sicher vor Kalkschäden.

Nachhaltigkeit und Qualität von einem kompetenten Partner sind eine gute Investition.
Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung und testen Sie aqua blue 30 Tage kostenlos.

money back

100%

30 day guarantee

30 Tage Zufriedenheits-Garantie

Sie können aqua blue® 30 Tage lang testen. Wenn Sie zufrieden sind, überweisen Sie die Rechnung, wenn nicht, schicken Sie das Gerät innerhalb der 30 Tage frei Haus zurück. Sollten Sie die Rechnung schon bezahlt haben, bekommen Sie natürlich Ihr Geld zurückerstattet.

>