Wie aqua blue in die Toskana kommt

Teilen

aqua blue wird international!

Sanfte grüne Hügel, Zypressen-Allen, charmante Steinvillen -  das ist die Toskana in seiner vollen Pracht.

Jährlich zieht es Tausende Touristen in die Toskana, darunter auch einige Deutsche. Nicht umsonst ist Italien, das Lieblingsurlaubsland unserer Landsleute. 

Seit 2021 zieht es jedoch nicht nur Urlauber und Reiseliebhaber in die Toskana, sondern auch unserer aqua blue Gerät, das Kalkschutz mit Quellwasserqualität verschafft, hat es in Traumlandschaft der Toskana verschlagen, genauer in die Gambassi Terme, nahe dem berühmten Ort San Gimignano.

Wie es dazu kommt, dass Menschen aus der bezaubernden Toskana ein Gerät brauchen, dass den Kalk weich macht und zusätzlich das Wasser veredelt?

Die Antwort ist trivial: Selbst in den schönsten Regionen der Erde haben die Menschen mit Kalk im Wasser und der oftmals schlechten Wasserqualität zu kämpfen. 

So auch Frau Niesel, die sich für Ihre Ferienwohnung in einer alten Klosteranlage ein aqua blue bestellt hat.

Convento di San Vettore

Das alte Kloster San Vettore liegt allein auf einem der Hügel der beeindruckenden Toskana. Ausgestattet mit einem aqua blue profitieren Ihre Feriengäste von Wasser in bester Quellwasserstruktur, das sich gut anfühlt beim Duschen und Händewaschen und zudem gut schmeckt! 

Die Gastgeberin profitiert auch von ihrem neuen aqua blue, denn der Kalk im Wasser wird weicher und lässt sich somit schneller, einfacher und mit weniger Aufwand problemlos entfernen. Das erleichtert Frau Niesel vor allem das Putzen der Klosteranlage. 

Das sagt Frau Niesel selbst

Ich glaube es immer noch nicht so ganz: Ich öffne dieselben Wasserhähne und herauskommt ein anderes Wasser.


Ich habe heute das Bad und die Küche unserer Gäste geputzt. Es ist ein ganz anderes Reinigen, viel einfacher.


Kurz: ich bin begeistert.

Vielen, vielen Dank Firma Loehnert !


Ich habe vielleicht auch noch einen neuen Kunden für Sie, unseren Nachbarn. Er hat dieselben Probleme wie wir mit dem kalkhaltigen Wasser. 

Fr. Niesel

Gastgeberin San Vettore

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

>