17. Juni 2022

Wie funktioniert Kalkschutz mit aqua blue

0  Kommentare

Warum gibt es aqua blue?

Sie interessieren sich für Kalkschutz, für eine Lösung Ihres Kalk-Problems, für eine umweltfreundliche Wasser-Entkalkungsanlage oder ein physikalisches System zur Wasserenthärtung?

Mein Name ist Thomas Löhnert. Ich mache seit 25 Jahren Wasseraufbereitung und habe vor 20 Jahren mit meinem Vater zusammen das aqua blue Gerät entwickelt. Und zwar aus der Situation heraus, dass es zwar viele Geräte zur Wasserentkalkung gab, aber keine, mit denen wir so richtig zufrieden waren.

Das Problem war / ist, dass zur Wasserentkalkung Salzsäure ins Wasser gegeben wird oder mit Magneten oder Elektromagneten arbeiten. Dies missfiel uns, weil die Wasserqualität dadurch oftmals leidet.

Wie funktioniert aqua blue?

Das aqua blue ist ein physikalisches System und funktioniert mit Frequenzen, mit Schwingungsmuster. Diese Frequenzen erzeugen, wenn das aqua blue an einer Wasserleitung montiert und in Berührung damit ist, eine Resonanz im Wasser. Und durch diese Resonanz, das heißt Selektion auf die Schwingung, die in dem Wasser passiert, findet eine Umstrukturierung der Wassermoleküle statt, und zwar so, dass das Wasser so geordnet ist wie bei einem richtig guten Quellwasser.
 
Das Wassermolekül ist ein Dipol. Also dieses H₂O; zwei Wasserstoff und Sauerstoff agiert wie ein Magnet und besitzt eine negative Ladung an dem Wasserstoffmolekül und eine positive Ladung an dem Sauerstoffmolekül. Diese Wassermoleküle agieren dadurch wie ein Magnet und ziehen sich gegenseitig an und bilden Molekülketten, welche man auch Wasser-Cluster nennt. Obwohl sich diese Wasser-Cluster laufend schnell verändern können, bilden sie immer wieder dieselben Muster. Diese Muster ändern wir durch die Schwingungen und Frequenzen, die das aqua blue an das Wasser abgibt. Das Wasser erlangt so seine natürliche Struktur wieder. Seine Struktur-Ordnung gleicht dann dem von frischem Quellwasser.

Die Ergebnisse von aqua blue 

Die Folge davon ist, dass die Wasserqualität besser wird, dass das Wasser weicher wird und dass es besser schmeckt. Auch optisch ist ein Unterschied zu erkennen. Das Wasser wird klarer und bewegt sich schneller.

Durch die Montage von aqua blue an den Wasserleitungen sinkt die Oberflächenspannung des Wassers um 15 bis 20 %. Das wiederum hat zur Folge, dass das Wasser über eine höhere Reinigungskraft verfügt, dass es auch eine höhere Lösungsfähigkeit besitzt und Stoffe, die im Wasser schwimmen, wie der Kalk beispielsweise besser in Schwebe halten kann. Darüber hinaus sorgt das aqua blue dafür, dass, wenn das Wasser verdunstet und Kalk zurückbleibt, weich wird und einfach und schnell von Oberflächen zu entfernen ist. 

Dies ist möglich, da das aqua blue ebenfalls die Kalkstruktur verändert. Statt der üblichen Calcit-Kristalle bilden sich Aragonit-Kristalle, welche viel weicher und brüchiger sind als Calcit-Kristalle. Weshalb sich der Kalk weniger ablagert und einfach zu entfernen ist. 

Das technische Prinzip von aqua blue

Das aqua blue Gerät besteht aus einem Kasten aus Edelstahl. In diesem Gehäuse befindet sich ein Impulsgeber und Speichermaterial. Dieser Impulsgeber sieht auf den ersten Blick aus wie ein Rohr. Zerlegt man dieses Rohr, entdeckt man, dass dieses Rohr aus unterschiedlichen Schichten besteht, welche wiederum aus unterschiedlichen Metallen bestehen. Diese unterschiedlichen Metalle gehen eine Wechselwirkung miteinander ein, da jeder Stoff eine eigene elektromagnetische Spannung erzeugt.

Liegen zwei Metallschichten nebeneinander, sodass sich ihre elektromagnetischen Felder überschneiden, entsteht eine Wechselwirkung. Durch diese Wechselwirkung entsteht ein Schwingungsfeld der Frequenz und genau dieses können wir beeinflussen.

Der Siliziumspeicher aus Quarz ist ein weiterer Bestandteil des aqua blue Geräts. Auf diesem Speicher können wir speichern, welche Frequenzen das aqua blue Gerät an das Wasser abgeben soll. Wir wählen dafür Frequenzbereiche, in denen das Wasser in Resonanz geht.

Wichtig für diesen Prozess ist, dass das aqua blue Gerät fest an die Wasserleitung montiert wird, sodass die Übertragung von den Schwingungen optimal funktionieren kann. Das Gerät kann einfach und schnell an die Wasserleitung montiert werden. Es bedarf dafür keine professionelle Installation durch einen Techniker. Es entstehen weder Installations- noch Folgekosten. 

aqua blue ist eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Wasserentkalkungsanlagen, da kein Salz und keine weiteren Chemikalien verwendet werden. 

Unser Angebot für Sie 

Wir bieten eine 30 Tage Zufriedenheit-Garantie an, weil wir unsern Kunden die Möglichkeit geben wollen, sich selbst von aqua blue zu überzeugen. Testen Sie unser aqua blue Gerät 30-Tage kostenlos und überzeugen Sie sich selbst von den positiven Veränderungen in Ihrem Haushalt. 


Tags

Kalkschutz, Wasserenthärtung


Beratungs-Termin vereinbaren oder Angebot anfragen

Angebot anfragen

Sie interessieren sich für ein Angebot oder möchten Unterlagen anfordern?

Foto von Thomas Löhnert

Telefonischen Beratungstermin

vereinbaren

Für eine telefonische Beratung, suchen Sie sich einfach, einen für Sie passenden, Termin aus.

Wir rufen Sie sehr gerne zum vereinbarten Zeitpunkt an. 

Was Sie auch interessieren könnte…

Montage Anleitung am Edelstahlrohr

Montage Anleitung am Edelstahlrohr
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>