18. Juli 2022

2. Nachteil Wasserenthärtungsanlage: Salzflecken

0  Kommentare

Nachteile Wasserenthärtungsanlage

Unschöne Kalkflecken auf Armaturen, Oberflächen, Geschirr etc. sind immer wieder ein Ärgernis, wenn man nichts dagegen unternimmt. 

Sie interessieren sich für eine Wasserenthärtungsanlage und deren Vor- und Nachteile? Stören Sie die unappetitlichen Kalkablagerungen auf den Oberflächen, wie beispielsweise der Duschwand? Ist der Kalk in Ihrem Haushalt auch nur mühsam zu entfernen?

Kalk- und Salzflecken trotz Enthärtungsanlage

Wasserenthärtungsanlagen mit Ionentauscher und Salz entfernt den Kalk aus Ihrem Wasser. Die Enthärtungsanlage entnimmt dem Wasser die positiv geladenen Calcium-, Magnesium- und Kaliumionen und gibt stattdessen zwei Natriumionen an das Wasser ab. Das zerstört unter anderem das Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht, sodass man das Weichwasser wieder mit kalkhaltigem Leitungswasser versetzen muss, um Korrosionsprobleme zu vermindern. 

Alternativ kann man Phosphate oder Phosphat-Silikat-Gemische als Inhibitoren zugeben. Da man aus diesen Gründen, aus Korrosion-Gründen, dem Wasser den Kalk nicht entnehmen sollte, bleibt noch eine gewisse Menge an Kalk im Trinkwasser vorhanden. Wenn im Alltag, zum Beispiel an der Duschwand, am Wasserhahn oder den Oberflächen in der Küche, Wassertropfen haften bleiben und vertrocknen, bleibt der Kalk liegen und erzeugt einen sichtbaren Kalkfleck, der hart wird und daher nur mühsam zu entfernen ist. Wenn das Rohwasser sehr hart ist, also von der Wasserenthärtungsanlage viel Natrium in das Wasser gegeben werden muss, um den Kalk zu entfernen, kann es auch passieren, dass sich auf den Oberflächen Salzflecken ausbilden. Diese sind zwar einfacher zu entfernen als Kalkflecken, erscheinen aber genauso unschön wie Kalkflecken. 

Harte vs. weiche Kalkflecken

Wenn das Wasser erhitzt wird oder auf den Oberflächen verdunstet, bildet sich aus dem im Wasser gelösten Kalk das Calciumcarbonat, also fester Kalk, den man deutlich sehen und anfassen kann. Das Calciumcarbonat (CaCo3) verfügt über verschiedene Kristallformen. Die gängigste ist das Calcit, weil Kalkstein in der Natur überwiegend aus Calcit besteht. Dieses entsteht auch überwiegend in den Kalkrändern an den Oberflächen und in den Kalkablagerungen in den Wasserleitungen. Eine andere Kalk-Kristallart ist das Aragonit. Die chemische Zusammensetzung ist dieselbe, dennoch verfügt Aragonit über eine andere Kristallform als Calcit. Aragonit-Kristalle sind weicher und brüchiger. Mikroskopisch betrachtet sehen Calcit-Kristalle wie miteinander verschmolzene Plättchen bzw. Klumpen. Aragonit erscheint als Stäbchen und erweckt den Anschein als hätte man einen Haufen Bleistifte chaotisch vor sich hingeworfen. 

Man kann das Problem der harten Kalkablagerungen dadurch begrenzen, den Kalk zu entfernen und die Nachteile einer Wasserenthärtungsanlage in Kauf nehmen oder dadurch den Kalk weicher zu machen und dafür zu sorgen, dass keine Calcit-, sondern Aragonit-Kristalle entstehen. 

Weicher Kalk mit aqua blue

Unser Ansatz ist schon immer der, eine möglichst gute Wasserqualität für den Menschen zu erreichen und zugleich die Kalkprobleme zu entschärfen. Dafür haben wir einer Lösung gesucht, welche wir 2001 dann in der Entwicklung von aqua blue gefunden haben. 

Top Hotels wie das Grand Esplanade Sheraton in Berlin setzen die aqua blue Technologie ein.
Das Berliner 5-Sterne Hotel hatte eine (herkömmliche) Wasserenthärtungsanlage in Betrieb und hat diese zugunsten von aqua blue aus dem Betrieb genommen. Eben wegen der vielen Nachteile einer Wasserenthärtungsanlage und weil aqua blue in einem mehrmonatigen Test überzeugt hat. Die empfindlichen Armaturen, Duschbrausen, Duschwände und vor allem die dunklen Fliesen waren durch aqua blue sauberer als noch zuvor, als die Wasserenthärtungsanlage in Betrieb war. 

Das aqua blue System arbeitet ohne Salz, Chemikalien, Strom oder Magneten. Es gibt bestimmte Frequenzen ab, welche die Moleküle im Wasser wieder so ordnen, wie es im frischen Quellwasser der Fall war. Dadurch verbessert sich die Wasserqualität und der Kalk wird weich, weil er keine Calcit-, sondern Aragonit-Kristalle bildet. Der Kalk ist noch sichtbar, er ist in derselben Menge noch vorhanden, jedoch ist er nun weicher und lässt sich viel einfacher und mit weniger Reinigungsmittel entfernen.

Unser Angebot für Sie

Das aqua blue Gerät kann einfach an die Hauptwasserleitung montiert werden. Dies geschieht ohne Eingriff in das Rohr und auch ohne Werkzeug. Das aqua blue kann einfach mit denn gelieferten Klettbändern an die Wasserleitung angebracht werden. 

Wenn wir wissen, wie groß Ihr Haus ist, wie hart Ihr Wasser ist und welchen Wasserverbrauch Sie ungefähr haben, können wir Ihnen das passende Gerät empfehlen und anbieten. Wenn Sie möchten, schicken wir Ihnen das aqua blue per DHL. Sie montieren das aqua blue einfach an Ihre Wasserleitung und beobachten anschließend das Wasser- und Kalkverhalten. Wenn Sie mit dem aqua blue Gerät zufrieden sind, bezahlen Sie Rechnung, wenn nicht, schicken Sie das Gerät innerhalb von 30 Tagen an uns zurück. Sie riskieren nichts, außer den Betrag für die Rücksendung an uns. 

Überzeugen Sie sich selbst von aqua blue und unserem Versprechen und testen Sie aqua blue 30 Tage kostenlos. Wenn Sie nichts gegen das Kalkproblem unternehmen, bleibt Ihr Wasser und die Kalkablagerungen wie sie jetzt sind und Sie müssen sich täglich über die unschönen Armaturen, Oberflächen und die Duschwand ärgern. Sie wissen, dass die Oberflächen mit der Zeit immer matter werden? Erleichtern auch Sie sich das Leben und verwenden Sie weniger Zeit zum Reinigen Ihrer Armaturen und Oberflächen. Machen Sie es wie die Profis und die Hotels, die eine kürzere Reinigungszeit und bis zu 30 % weniger Verbrauch an Putzmitteln bestätigen. 

aqua blue ist ein nachhaltiges System mit jahrzehntelanger Wirkung und eine gute Investition, die sich schnell auszahlt. Nutzen Sie die Online Terminvereinbarung für ein unverbindliches und kostenfreies Beratungsgespräch, in dem wir Ihnen Ihre Fragen beantworten und Ihnen ein unverbindliches Angebot unterbreiten. 


Tags

Kalk, Kalkschutz, Salz, Salzflecken, Wasserenthärtung


Beratungs-Termin vereinbaren oder Angebot anfragen

Angebot anfragen

Sie interessieren sich für ein Angebot oder möchten Unterlagen anfordern?

Foto von Thomas Löhnert

Telefonischen Beratungstermin

vereinbaren

Für eine telefonische Beratung, suchen Sie sich einfach, einen für Sie passenden, Termin aus.

Wir rufen Sie sehr gerne zum vereinbarten Zeitpunkt an. 

Was Sie auch interessieren könnte…

Montage Anleitung am Edelstahlrohr

Montage Anleitung am Edelstahlrohr
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>