Wenn Kaffee und Tee nicht mehr richtig schmecken

Teilen

Was tun, wenn Kaffee und Tee einfach nicht mehr schmecken?

Kennen Sie das Problem auch? Sie setzen sich morgens noch schnell an den Küchentisch und trinken eine Tasse Kaffee oder Tee, bevor Sie zum Arbeiten, Einkaufen etc. müssen und stellen entsetzt fest, dass der Kaffee oder Tee gar nicht mehr richtig schmeckt?  

Aber woran kann das nur liegen? Sie versuchen es mit einer anderen Marke, einer anderen Kaffeesorten, entkoffeiniertem Kaffee, einer anderen Teesorte, frischen Tee, den Sie selbst in einen Teebeutel füllen und nichts. Keine Verbesserung in Sicht. Der Geschmack ist immer noch fad. 

Sie fragen sich nun, ob es vielleicht an Ihrer teuren Kaffeemaschine liegt oder an dem Wasserkocher. Braucht es doch ein neues Modell, um das beliebte Heißgetränk wieder genießen zu können? 

Die Antwort auf die Frage, warum Kaffee und Tee manchmal nicht mehr schmecken ist vielseitig. Doch wenn man sich im Klaren ist, dass Kaffee und Tee bis zu 99 % aus Wasser bestehen, kommt einen eine sehr klare Antwort: das Wasser.

Warum ist das Wasser so entscheidend für den Geschmack von Tee und Kaffee?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir etwas in die Physik einsteigen.
Natürliches Wasser, wie wir es meist nur aus einer Quelle kennen, hat eine hexagonale (6-eckige) Struktur.
Wasser, dass in dieser hexagonalen Struktur vorliegt, schmeckt frisch wie aus der Bergquelle, da auch das natürliche Quellwasser eine hexagonale Struktur besitzt.
Leider hat das Wasser, das durch unsere Leitungen fließt nicht mehr viel mit dem Wasser aus der Quelle zu tun. Durch den hohen Druck in den Wasserleitungen wird das Wasser massiv zusammengepresst und verliert seine Quellwasserstruktur und damit auch seinen guten Geschmack. Gerichte und Getränke, die mit viel Wasser aus der Leitung zubereitet werden, schmecken auch nicht mehr richtig. Dies gilt insbesondere für unsere beliebten Heißgetränke Kaffee und Tee.  

Wenn Kaffee und Tee nicht mehr schmecken, kaufen wir uns oft neue Haushaltsgeräte, weil wir denken, dass der schlechte Geschmack sicher von der Kaffeemaschine oder dem Wasserkocher stammt.
Doch auch neue, schicke Haushaltsgeräte können an dem Druck in den Rohren nichts ändern. Die Wasserstruktur bleibt gestört und der Geschmack von frischem Bergquellwasser ist nicht verfügbar. 

Wie bekommt man Quellwasser aus den Leitungen?

aqua blue verändert die Struktur des Wassers und gibt dem Wasser seine natürliche Quellwasserstruktur wieder zurück. Durch die hexagonale Struktur, schmeckt das Wasser deutlich besser, wie frisch aus der Bergquelle. Auch Getränke, wie Kaffee und Tee erlangen einen deutlich intensiveren Geschmack!  

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

>